Keine Autobahn für Marktleuthen
~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~

keine Fichtelgebirgsautobahn!
Marktleuthen im Fichtelgebirge, dem granitenen Hufeisen im Herzen Deutschlands und Europas
Marktleuthener Trasse über den Galgenberg: hier.
Fichtelgebirge - das granitene Hufeisen im Herzen Europas

Aktuelles und Veranstaltungen
~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~

Aus für die Fichtelgebirgsautobahn?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Im ersten Augenblick war ich ja froh zu lesen, dass die Fichtelgebirgsautobahn nciht kommt - klingt klasse!

ABER:

1. Der bayerische Innenminister ist dafür nicht zuständig sondern der BUND - und von dem kam noch keine Absage.
2. Es wird die ganze Zeit bereits davon geredet, dasss ja gar keine Autobahn gebaut werden soll sondern ein autobahnähnlicher Ausbau der B303, was im Prinzip dasselbe ist und nur einen anderen NAmen trägt. Die Zerstörung des Fichtelgebirges ist die gleiche, es klingt nur harmloser!
Was habe in diesem Zusammenhang nun die Worte des Innenministers zu bedeuten?
Diskussion zum Thema siehe hier: Forum Nordbayrischer Kurier

~*~

Aktionen im Jahre 2008
~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~

Traktorendemo in Weißenstadt am 6. Juli 2008
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Traktor–Demo: „Für unser Fichtelgebirge" - Großveranstaltung gegen die Fichtelgebirgsautobahn
am Sonntag, 6. Juli um 14.00 Uhr Marktplatz Weißenstadt
für das, was wir wirklich brauchen!
Waldsteindemo 1. Mai 2008 Waldsteindemo 1. Mai 2008
Treffpunkt auf dem Marktplatz, wo der Traktorenzug erwartet wird. Rechtes Foto: Karl udn sandra von der BI (Bürgerinitiative gegen ein Fichtelgebirgsautobahn) und Nannen Wienands von den Grünen in Hof/Saale.

Traktordemo 6. Juli 2008 Traktordemo 6. Juli 2008
Einzug der Traktoren auf dem Weißenstädter Marktplatz mit Verstärkung von Radfahrern.

Traktordemo 6. Juli 2008 Traktordemo 6. Juli 2008
Was brauchen wir wirklich? Asphalt kann man nicht essen, das Radfahren auf usneren straßen ist lebensgefährlich, Firmen siedeln sich zumindest in Marktleuthen nciht an, weil wir kein leistungsstarkes DSL-Netz haben, Straßen brauchen wir bei den horrenden und weiter steigenden Benzinpreisen eh bald nimmer. Wir brauchen:

Traktordemo 6. Juli 2008

1. fruchtbares Ackerland für unsere Lebensmittel - Asphalt kann man nicht essen!

2. sichere und gepflegte Radwege entlang der Straßen

3. Reparaturen an den vorhandenen Straßen .- ohne Schlaglöcher sind auch diese wieder akzeptable Verbindungen zwischen den Orten und zu den vorhandenen Autobahnen

4. eine leistungsstarke DATEN-Autobahn

5. Güter gehören auf die Schiene: Ausbau des Eisenbannetzes und Wiederinbetriebnahme stillgelegter Strecken wie z.B. die zwischen Selb und Asch/Aš

Die Fotografin und Autorin der Seite: Sabine Gabriel, Foto von Nanne Wienands


Traktordemo 6. Juli 2008 Traktordemo 6. Juli 2008
Die Gefährte(n) der post-"fossilen" Zukunft: Kinderwagen, Fahrräder und Menschen :)

Traktordemo 6. Juli 2008 Traktordemo 6. Juli 2008


Aufzeichnung eines Interviews von noba.tv vom 15. Juni 2008
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

noba.tv Ab Sonntag, den 22. Juni 2008, ist die Aufzeichnung der Talkshow zum Thema "Autobahn" bei noba.tv gleich hier im Internet zu sehen. Eingeladen waren je ein/e Vertreter/in der Grünen aus Hof/Saale, des IZF und des Fichtelgebirgsvereins - siehe Foto. Die erste Zuschauerteihe war besetzt mit Bürgermeistern, die sich deutlich gegen die Autobahn aussprechen. Eingeladen waren sie alle, um im Anschluss an die Podiumsdiskussion öffentlich - wie alle anderen Zuschauer/innen auch - Stellung zu beziehen.


Alljährliche Demonstration auf dem Waldstein am 1. Mai 2008
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Waldsteindemo 1. Mai 2008
Waldsteindemo 1. Mai 2008
Waldsteindemo 1. Mai 2008

Auch heuer rief die BI (Bürgerinitiative gegen eine Fichtelgebirgsautobahn) zur alljährlichen Demonstration auf dem Waldstein auf. Trotz des ungünstigen Termins dieses 1. Mai, der gleichzeitig, Fronleichnam und damit Vatertag war und ein langes Wochenende einläutete, war die Beteiligung an dieser Demonstration so groß wie nie.


Waldsteindemo 1. Mai 2008 Waldsteindemo 1. Mai 2008
Die durch einen noch zu bauenden Waldsteintunnel geplante Trasse führt durch das Trinkwasserschutzgebiet der Stadt Hof/Saale, verstößt also eklatant gegen das Grundgesetz, ebenso all jene "angedachten" Trassen, die wertvolles Ackerland unwiederbringlich zerstören.

Waldsteindemo 1. Mai 2008 Waldsteindemo 1. Mai 2008
Argumente über Argumente für den Schutz unserer Lebensgrundlagen und gegen die Fichtelgebirgsautobahn bzw. den autobahnähnlichen Aus- und Neubau der B 303 neu. Informationen gab es auf Plakaten, Infoständen des BUND Naturschutz und der Grünen, und Redner aus Kirche, Naturschutzverbänden, die BI u.a. erläuterten aus ihrer Sicht den Schaden, den der Bau der sog. Fcihtelgebirgsautobahn für die natur und usn selber bringen würde.

Dezember 2007
~~~~~~~~~~~~

Am Freitag 14.12.07 um 9.00 Uhr fand die öffentliche Kreistagsitzung des Landkreis Wunsiedel statt. Treffpunkt war vor dem Landratsamt (Fichtelgebirgshalle) so gegen 8.30 bis spätestens 8.45 uhr Eine Demo war nicht vorgesehen, nur drinnen zuhören! Dabei wurde beobachtet, dass sich mehrere Bürgermeister der Stimme entheilten, als es um die Abstimmung zur Verhinderung einer Fichtelgebirgsautobahn ging. Mindestens einer verließ den Saal vor der Abstimmung, es wurde mir übereinstimmen mitgeteilt, dass es Autobahngegner Helmut Ritter und ein weiterer Bürgermeister waren. Warum konnte zumindest der bei der Marktleuthener Bürgerversammlung bekennende Autobahngegner nicht lange genug bleiben, um seiner Überzeugung gemäß die Autobahn zu verhindern?

Zur Demonstration in Weißenstadt anlässlich des Außerordentliche Bezirksparteitags der CSU am 8. Dezember 2007 wurde die Resolution der Bürgerinitiave und es BUND Naturschutz verteilt, deren Wortlaut kurz zuvor in Kornbach beschlossen worden war.



fahrrad.de - Markenartikel zu Spitzenpreisen